Kirchgang


Kirchgang
Kịrch|gang, der

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchgang — Kirchgang,1) K. der Wöchnerinnen, aus der Sitte des jüdischen Reinigungsopfers, das nach dem 66. Tage gebracht wurde, entstanden. In der Römischen Kirche war keine bestimmte Zeit dafür festgesetzt, eine Verordnung Innocenz III. erlaubte sogar,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kirchgang — Kirchgang, in der Weidmannssprache das bedächtige, vertraute Zuholzeziehen des Hirsches bei der Morgendämmerung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kirchgang — Kirchgang, der erste Gang in die Kirche, den eine Wöchnerin nach ihrer Genesung unternimmt, um vom Priester ausgesegnet. d.h. am Kirchenportal mit Weihwasser besprengt, mit einer brennenden Kerze zum Altare geführt und hier besonders gesegnet zu… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kirchgang — Der Kirchgang kommt so süss ihm an, als wenn man kauet Enzian …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kirchgang — Kịrch|gang 〈m. 1u〉 Gang zur Kirche zum Gottesdienst * * * Kịrch|gang, der: Gang zur ↑ Kirche (1), um den Gottesdienst zu besuchen: der sonntägliche K.; nach dem K. (Gottesdienst) noch herumstehen. * * * Kịrch|gang, der: Gang zur ↑Kirche (1),… …   Universal-Lexikon

  • Kirchgang der Wöchnerin — Kirchgang der Wöchnerin. Diese Sitte findet sich schon als Reinigungsopfer im alten Testamente (3. Mos. 12,6.), es wurde nach 66 Tagen gebracht. Das Christenthum hat den frommen Gebrauch beibehalten; der Kirchgang wird jetzt gewöhnlich aus… …   Damen Conversations Lexikon

  • Kirchgang der Wöchnerinnen — Kirchgang der Wöchnerinnen, eine von den Juden in die christliche Lebensordnung übergegangene Sitte, nach der Mütter ihren ersten Ausgang zugleich mit dem neugebornen Kind in die Kirche machen, wo eine besondere Danksagung und Fürbitte für sie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kirchgang, der — Der Kirchgang, des es, plur. die gänge. 1) Der Weg nach der Kirche. Einen weiten Kirchgang haben. 2) Der Gang zur Kirche, oder zum öffentlichen Gottesdienste. Besonders der feyerliche Kirchgang nach oder bey einer merkwürdigen Begebenheit. Eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Burg Metternich (Weilerswist) — Metternich Gemeinde Weilerswist Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Metternich (Weilerswist) — Metternich Gemeinde Weilerswist Koordinaten …   Deutsch Wikipedia